Gedichteforum für deutschsprachige Lyrik und Gedichte
LoginLogin  RegistrierenRegistrieren  FAQFAQ  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  Gedichte-Forum ÜbersichtForenübersicht
20.09.2018, 17:12

Profil Profil
 Einstellungen
 Private Nachrichten
Suchen Suche
 Beitrag, Thema, Autor
 Eigene Beiträge
 Seit letztem Besuch
 Unbeantwortete Beiträge
Suchen Letzte Themen
 Letzte Themen
 Beiträge von heute
 Beiträge seit gestern
 Beiträge letzter Woche
 Zufallsthema
Syrien, ach Syrien!
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Gedichteforum -> Dunkle Gedichte
Dr. Karg

Anmeldedatum: 09.06.2011
Beiträge: 2910
BeitragBeitrag #1 vom 11.04.2018, 10:16  Titel: Syrien, ach Syrien!  

Zentrieren

Syrien, ach Syrien!

©Hans Hartmut Karg
2018

Sie können nicht mehr schreien,
Die Nackten und die Toten,
Die sich in Gräbern reihen,
Wo Leben ist verboten.

Da werden Tausende getötet
Und die Despoten triumphieren:
Noch eh' die Tagessonne rötet,
Sind Radikale am Verführen.

Die Fundamentaldummen, Blöden
Haben bis heute nicht begriffen,
Dass Radikales führt zu Nöten
Für Menschen, die doch Gott anriefen.

Du, Land mit Deiner Hochkultur,
Lass uns die Friedensstifter buchen.
Der Krieg fördert viel Wildnatur,
Er lässt uns nur nach Gräbern suchen.

Ja, Menschen können nicht verkleben
Die Bombenschächte und Kanonen,
Wo Lebensgeister dann aufgeben,
Wenn nirgendwo die Friedenszonen.

Glaub' keinem Führer, der nur mächtig
Dein Leben voll und ganz regiert.
Bleib' tolerant und bleib' bedächtig,
Weil Frieden nur zum Leben führt.

*
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Ralfelinchen

Anmeldedatum: 01.11.2017
Beiträge: 221
BeitragBeitrag #2 vom 11.04.2018, 14:41  Titel:   

Zentrieren
Thema - na ja aber textlich wieder eine reine idiotie hans. du hast null verständnis für die deutsche sprache du armes würstchen und quälst damit die leser unbändig!



bitte richte dich sofort an die regel oder ich werde jeden beitrag der über 3 pro woche hinausgeht zur löschung beantragen!
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
juergen h.

Anmeldedatum: 05.01.2007
Beiträge: 1083
Wohnort: Tirol
BeitragBeitrag #3 vom 18.04.2018, 23:44  Titel:   

Zentrieren
Nun gut. Dr. Karg, drei Beitragseröffnungen pro Woche sind genug in diesem Forum. Ihre Texte sind uninspiriert und schlecht und es gibt keinerlei Hoffnung auf Besserung. Gleich und gleich gesellt sich gerne, einer Vermehrung von Grottenschlechtem im Forum beuge ich mit dieser Verfügung vor.

Bitte halten Sie sich ab sofort an diese speziell für Sie personalisierte Regel. Sie können sich auf Wunsch natürlich löschen lassen. Aber ich entsorge nicht die Texthäuflein, die Sie hier hinterlassen haben. Das müssen Sie schon vorher selber erledigen. Sie können jeden Beitrag, den sie jemals verfasst haben, bearbeiten, löschen oder editieren. Ansonsten muss ich für jeden zu löschenden oder zu bearbeitenden Beitrag EUR 50,00 verlangen, damit ich wenigstens etwas davon habe, wenn Sie mir Zeit stehlen. Da werde ich richtig sauer. Zeit ist mein kostbarstes Gut. Ich habe davon wenig übrig. Und ich verschwende nichts davon.

Ihr
Jürgen H.
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Offline Nach oben
Ralfelinchen

Anmeldedatum: 01.11.2017
Beiträge: 221
BeitragBeitrag #4 vom 22.04.2018, 23:35  Titel:   

Zentrieren
der alte quargel-koffer ist schon wieder zurück und hat die spam-büchse geladen. er muss sich an die restriktion 3 texte/woche halten, sonst sollte man ihm eine sperre verpassen. er hat heut noch schnell zwei seiner üblichen quatsch-texte eingestellt.
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Ralfelinchen

Anmeldedatum: 01.11.2017
Beiträge: 221
BeitragBeitrag #5 vom 28.04.2018, 23:46  Titel:   

Zentrieren
diesen schwachsinn an antworten von quargelkarg muss man sich einmal zu gemüte führen. er schreibt blanke scheiße in dem msyrien-idiotismus und wenn er freundlich kritisiert wird kommt nur idioten-dreck aus seinem keyboard:

Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 547
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #6 vom 29.04.2018, 07:27  Titel:   

Zentrieren
Zitat: >>"Ich schreibe gern unmetrische Gedichte, die als Stolpersteine wirken sollen, damit man nochmals nachliest. LG H.H. Karg" <<

Meine lieben Dichterfreunde!

Ich glaube, das ist eben der große Irrtum. Ich bezweifle, dass es einer zweimal liest, sondern es wird verworfen und nicht weiter beachtet.

Ich klicke das Gedicht an, schaue es an wie ein Bild, dann schließe ich die Seite wieder, ohne zu lesen. Dann ist es wieder aus dem Sinn und vergessen.

Erst wenn gehässige Kommentare kommen, dann lese ich das Gedicht, weil es mich dann interessiert, ob der Kommentar gerechtfertigt ist.

So ein Stolperstein-Gedicht geht einfach in der Masse unter. Wer mag schon gerne über Geröll stolpern? Wir gehen ja auch nicht auf Müllhalden spazieren, um über Geröll zu stolpern! In Parks, auf gemähten Wiesen und in gepflegten Wäldern ist es doch viel schöner. Zum Rätselraten, was gemeint ist, fehlt einfach die Zeit. Unsere Zeit ist unser Kapital.

MfG Brigitte
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Dr. Karg

Anmeldedatum: 09.06.2011
Beiträge: 2910
BeitragBeitrag #7 vom 08.05.2018, 09:02  Titel: Syrien, ach Syrien!  

Zentrieren
Liebe Brigitte,
es ist doch immer so, dass wir als Leser selektiv vorgehen. Das ist unsere Freiheit. Wer einen Dichter und seine Gedichte nicht mag, der wird sie ach nicht lesen - auch kein zweites Mal. Wer sich dennoch in ein Gedicht EINFÜHLEN will, der wird auch die Stolpersteine auf sich nehmen können/wollen.
LG H. H. Karg
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 547
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #8 vom 08.05.2018, 11:24  Titel:   

Zentrieren
Lieber Herr Dr. Karg!

In meinem Leben sind genug Stolpersteine. Ich muss mir nicht noch zusätzliche suchen. Das hat mit MÖGEN nichts zu tun.

Irgendwann reißen die Nerven.

MfG, Brigitte
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Dr. Karg

Anmeldedatum: 09.06.2011
Beiträge: 2910
BeitragBeitrag #9 vom 09.05.2018, 07:19  Titel:   

Zentrieren
Liebe Brgitte, bitte nicht!
Ich möchte keine gerissenen Nerven!
MfG HHK
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
darknessfalls

Anmeldedatum: 21.01.2009
Beiträge: 236
BeitragBeitrag #10 vom 09.05.2018, 11:41  Titel:   

Zentrieren
Gratulation clickbait gewonnen, herr doppelmoral doc. Hollywood Hans karg.
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Dr. Karg

Anmeldedatum: 09.06.2011
Beiträge: 2910
BeitragBeitrag #11 vom 10.05.2018, 09:29  Titel:   

Zentrieren
darknessfalls,
da gibt es keine Doppelmoral!
MfG HHK
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Ralfelinchen

Anmeldedatum: 01.11.2017
Beiträge: 221
BeitragBeitrag #12 vom 11.05.2018, 15:01  Titel:   

Zentrieren
du weißt genau Hans, dass der txt ein völliger nonsens ist. reiht sich unwürdig in den rest deiner word-satz-kalamitäten ein. dass du nie ein dichter sondern nur ein belästiger der leserschaft sein wirst ist traurig. aber wie wir alle wissen servierst duz deinen schwachsinn mit absicht. wobei ich wirklich der ansicht bin, dass du es einfach nicht besser kannst. lernfähig bist du nicht, weil du mentale blockaden hat und es dir an talent fehlt um zusammenhänge originell oder interessant zu präsentieren!



liebe Brigitte - die alte karge schachtel hat diese woche schon wieder 6 texte gepostet, also doppelt soviel als erlaubt. bitte den schmarrn löschen!!!!
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 547
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #13 vom 12.05.2018, 05:04  Titel:   

Zentrieren
Ralfelinchen meint dazu:
liebe Brigitte - die alte karge schachtel hat diese woche schon wieder 6 texte gepostet, also doppelt soviel als erlaubt. bitte den schmarrn löschen!!!!


Ralf, ich kann nicht löschen, ich weiß nicht, wie das geht und ich habe keinen Zugriff, weil ich nicht der Administrator bin. Das kann nur einer, der die Berechtigung dazu hat. Die habe ich nicht.

MfG Brigitte Alles klar!
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Dr. Karg

Anmeldedatum: 09.06.2011
Beiträge: 2910
BeitragBeitrag #14 vom 12.05.2018, 09:59  Titel:   

Zentrieren
Haben wir eine Zensur?
Ich dachte immer, Europa käme ohne Zensur aus!
MfG HHK
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Ralfelinchen

Anmeldedatum: 01.11.2017
Beiträge: 221
BeitragBeitrag #15 vom 12.05.2018, 15:28  Titel:   

Zentrieren
ja in blödry und ged.com wird zensuriert. hier nicht. du hast nur eine begrenzung von 3 beiträgen pro woche hans. und überschwemmst schon wieder mit deinem schwachsinn das forum. in blödry und ge ist das nicht so ein problem aber in den 9 anderen foren hast du schon sehr viel zerstört. deine texte sind leider teilweise propagandistische hetzreden. dein sohn sollte dich mal gehirn-operieren. er muss dazu nur einen kleinen fortbildungskurs machen. oder aber vll. doch eine lobotomie des alten quarglers? ich fände es lustig wenn du mit leerem blick auf einem sesselschen in der ecke sitzen würdest und mal einige monate nicht in den paar übrig gebliebenen foren herumkotzen würdest.

lieben gruß
r
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gedichteforum -> Dunkle Gedichte Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


© 2018 Gedichteforum.at | Impressum | Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt.
Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK

Aquaristik-Zentrum Innsbruck | Aquarium-Kosmos