Gedichteforum für deutschsprachige Lyrik und Gedichte
LoginLogin  RegistrierenRegistrieren  FAQFAQ  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  Gedichte-Forum ÜbersichtForenübersicht
05.10.2022, 07:24

Profil Profil
 Einstellungen
 Private Nachrichten
Suchen Suche
 Beitrag, Thema, Autor
 Eigene Beiträge
 Seit letztem Besuch
 Unbeantwortete Beiträge
Suchen Letzte Themen
 Letzte Themen
 Beiträge von heute
 Beiträge seit gestern
 Beiträge letzter Woche
 Zufallsthema
movere imaginibus
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Gedichteforum -> Kleine Worte
Nestor Carigno

Anmeldedatum: 03.10.2009
Beiträge: 994
BeitragBeitrag #1 vom 25.05.2022, 22:33  Titel: movere imaginibus  

Zentrieren
Quando sagum cadit
et lintea opacat;
tum bonam noctem
et transforma te ipsum.
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Offline Nach oben
TretemuehlenJohann

Anmeldedatum: 13.03.2022
Beiträge: 14
BeitragBeitrag #2 vom 01.09.2022, 02:05  Titel:   

Zentrieren
Ja mann, ich verstehe jede Anspielung.

Sowohl die Verwandlung von Marvin
als auch die geschickte Anspielung auf das Essen von Seife.

Habe mich kaputtgelacht, danach geflennt und gepennt.
Im Traum habe ich süß von deinem Gedicht geträumt.
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 1083
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #3 vom 01.09.2022, 06:15  Titel: Re: movere imaginibus  

Zentrieren
Nestor Carigno meint dazu:
Quando sagum cadit
et lintea opacat;
tum bonam noctem
et transforma te ipsum.


Für alle, die sich schlau machen wollen:

Wenn der Sago fällt
und das Tuch verdunkelt sich;
dann gute Nacht
und verwandle dich.

(übersetzt mit Google Latein/Deutsch)

Was ist Sago in Deutsch?

Die Bezeichnung Sago stammt aus Papua-Neuguinea und bedeutet so viel wie Brot. Auf den Inseln von Papua-Neuguinea liefert die Stärke der Sagopalme das Stärkemehl für Fladen, die in der Ernährung der Menschen von Papua-Neuguinea den gleichen Stellenwert haben wie Brot für Europäer.
* Einloggen, um Links zu sehen

Brigitte
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Namazu

Anmeldedatum: 05.04.2007
Beiträge: 182
BeitragBeitrag #4 vom 01.09.2022, 23:46  Titel:   

Zentrieren
Ein sagum ist ein römischer militärischer Mantel.
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 1083
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #5 vom 02.09.2022, 03:33  Titel:   

Zentrieren
Aha, danke Namazu, so jetzt habe ich eigenhändig übersetzt mit
* Einloggen, um Links zu sehen

Titel:
movere imaginibus
movere = bewegen (Infinitiv)
imaginibus = (Dativ, Lokativ und) Ablativ Plural von imago = durch die Bilder

= durch die Bilder bewegen (im Ablativ)
(oder: mit Bildern bewegen /im Dativ)


Quando = wann (wenn)
sagum = militärischer Mantel (Nominativ und Akkusativ)
cadit = fällt und diverse Synonyme, z. B. stirbt

et = und
lintea = pl. von linteum = das Laken, die Laken, die Leintücher, Nom. und Akk.

opacat = beschattet

tum = dann
bonam = gut akkusativ sg.
noctem = akk. sg. von nox = die Nacht

et = und
transforma = 2. Person sg. Imperativ = forme um / verwandle

te = Pronomen, Grundform, Ablativ, Akkusativ sg. von te = dich

Ipsum = Akkusativ sg. von ipse, maskulin = selbst

So, und was heißt das jetzt?


Wann/Wenn der militärische Mantel fällt,
(oder: Wann/Wenn er den militärischen Mantel stürzt/auszieht)
und die Laken beschattet/zudeckt,
verwandle die gute Nacht und dich selbst!


Erklärungen zum Mantel:
"Den militärischen Mantel anziehen", hieß "Der Krieg beginnt".
Man konnte sich mit dem Mantel auch zudecken, oder draufliegen.
Er wurde wie eine Decke verwendet zum Schlafen.


Habe ich das jetzt richtig übersetzt?
Nestor, Du bist gefragt.

LG Brigitte
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Nestor Carigno

Anmeldedatum: 03.10.2009
Beiträge: 994
BeitragBeitrag #6 vom 24.09.2022, 23:44  Titel:   

Zentrieren
Hortulanus non revelat
stat per viam
et beatus est
quod inde crescit.
Satt und zufrieden
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Offline Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gedichteforum -> Kleine Worte Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


© 2018 Gedichteforum.at | Impressum | Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt.
Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK

Aquaristik-Zentrum Innsbruck | Aquarium-Kosmos