Gedichteforum für deutschsprachige Lyrik und Gedichte
LoginLogin  RegistrierenRegistrieren  FAQFAQ  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  Gedichte-Forum ÜbersichtForenübersicht
19.11.2017, 07:36

Profil Profil
 Einstellungen
 Private Nachrichten
Suchen Suche
 Beitrag, Thema, Autor
 Eigene Beiträge
 Seit letztem Besuch
 Unbeantwortete Beiträge
Suchen Letzte Themen
 Letzte Themen
 Beiträge von heute
 Beiträge seit gestern
 Beiträge letzter Woche
 Zufallsthema
Mein Garten
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Gedichteforum -> Natur
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 348
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #1 vom 17.07.2017, 12:11  Titel: Mein Garten  

Zentrieren
MEIN GARTEN IM FRÜHLING
© Brigitte

Mein Garten ist ein besonderer Ort,
so wertvoll und schön für mein Herz,
am frühen Morgen bin ich dort,
und schau zu den Bergen himmelwärts.

Dort steigt die Sonne auf, inmitten
von Bergen, die ich ringsherum hab.
Dann nicken die Blumen mit ihren Blüten
und schütteln den Morgentau ab.

Die Vögel sind viel früher erwacht
und singen die fröhlichsten Lieder,
sie haben schon ihre Nestlein gemacht,
Eier gelegt und brüten schon wieder.

All meine Blumen erblühen zur Freude
in hübschen und kräftigen Farben,
in meinem Garten finde ich Frieden
und vergesse ich Kummer und Plagen.

*




Das war ein Viertel von meinem schönen Garten.

Foto: © Brigitte.
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 348
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #2 vom 17.07.2017, 12:16  Titel: Mein Garten im Sommer  

Zentrieren
MEIN GARTEN IM SOMMER
© Brigitte

Zum Sommer hin werden die Tage lang
ich achte noch immer darauf,
wenn die Welt sich zur Ruhe begibt, dann
spaziere ich in den kühlen Abend hinaus.

Es schlafen schon die Schmetterlinge,
auch die Insekten werden nicht gehört;
sie rasten und sie warten auf Dinge
die der neue Tag ihnen allen beschert.

Sobald dann die Tage kürzer sind
und so lang die Amsel singt,
wartet mein Garten, was er bringt,
und wann der Herbst beginnt.

Die Sommerblumen verblühen kaum,
blühen schon die Chrysanthemen auf,
wie ein frisch geschmückter Raum
sieht mein Garten dann wieder aus.

*

Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gedichteforum -> Natur Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


© 2017 Gedichteforum.at | Impressum

Aquaristik-Zentrum Innsbruck | Aquarium-Kosmos