Gedichteforum für deutschsprachige Lyrik und Gedichte
LoginLogin  RegistrierenRegistrieren  FAQFAQ  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  Gedichte-Forum ÜbersichtForenübersicht
17.09.2021, 20:50

Profil Profil
 Einstellungen
 Private Nachrichten
Suchen Suche
 Beitrag, Thema, Autor
 Eigene Beiträge
 Seit letztem Besuch
 Unbeantwortete Beiträge
Suchen Letzte Themen
 Letzte Themen
 Beiträge von heute
 Beiträge seit gestern
 Beiträge letzter Woche
 Zufallsthema
Margot macht Punkte
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Gedichteforum -> Circus maximus
Margot

Anmeldedatum: 24.03.2021
Beiträge: 51
BeitragBeitrag #16 vom 09.04.2021, 19:19  Titel:   

Zentrieren
...
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 930
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #17 vom 10.04.2021, 07:00  Titel:   

Zentrieren
Margot meint dazu:
hallo brigitte

als erstes einmal: das mit den falten war ein scherz.
ich bin mit meinem aussehen sehr zufrieben .es ist die neueste ausgabe.
wenn du mein wahres alter kennen würdest ,ich habe es ja hier nicht angegeben,
dann würdest du es nicht glauben . da du ja die beiträge an mich im poeten.de gelöscht hat , weis ich ja wer mir geschrieben hat
und lass bitte liara aus dem spiel, oder andere, die haben damit nichts zu tun.
ich treffe meine entscheidungen immer noch selbst.
und warum sollte ich mein bild aus dem jetzigen forem rausnehmen wollen?
ich habe es selbst dort reingestellt,
wenn du so einen hass auf das gedichte.com hast,dem du nur das schlechteste wünscht, ist das dein problem , aber schere nicht alle über einen kamm.es gibt überall sollche und solche.

ich glaube, ich habe immer an alle gute kommentare geschrieben.wenn du mit leuten .die vom gediche.com sind ,für dich nicht akzeptabel sind.dann tut es mir für dich leid.
ich war vier jahre dort.und habe nur gute erfahrungen gemacht.
und das ich dir den namen meiner tochter nicht genannt habe ?
warum sollte ich das tun, ohne ihr einferständnis?
und ich weis nicht nur sehnmal nicht was ich will,ich weis "immer"was ich will.
das war es jetzt. und du bist nicht schuld daran ,das ich noch so gut aussehe.

margot

hallo nestor ich danke dir.

ein gruss von margot


AUSSAGE GEGEN AUSSAGE
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
darknessfalls

Anmeldedatum: 21.01.2009
Beiträge: 444
BeitragBeitrag #18 vom 10.04.2021, 20:14  Titel:   

Zentrieren
Also wenn das so weiter geht..

Haben wir Facebook Manieren hier..

Jürgen bitte schließe diesen Thread..

Ihr beide habt PN.. ab u. Zu is ja lustig aber das artet langsam aus.


Griaz
DF

PS: es geht mich nix an... aber besser es sagt mal wer was, bevors auf Moderatoren(ich hasse dieses Wort) geschoben wird :passt:
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Margot

Anmeldedatum: 24.03.2021
Beiträge: 51
BeitragBeitrag #19 vom 10.04.2021, 22:10  Titel:   

Zentrieren
...
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 930
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #20 vom 10.04.2021, 23:28  Titel:   

Zentrieren
Margot meint dazu:
hallo darknesfalls

ich schreibe hier das "LEZTE" mal, werde in den nächsten tagen alles löschen
es ist srafrechtlich nicht erlaubt ein bild zu posten ohne erlaubnis dazu.
na ja einige leute denken sie dürften alles . ich fand es garnicht so lustig. ich hätte lieber meine gedichte hier eingestellt und dazu eine ironefreie kritk oder anderes bekommen, und mich nicht immer für irgend etwas rechtfertigen zu müssen
das finde ich alles echt " scheisse". das wort sage ich jetzt auch mal.

ich wünsche euch allen hier viel spass beim dichten und bleibt gesund

mit vielen grüssen von margot

auch dir nestor alles gute




Ich habe das Bild nicht gepostet, sondern verlinkt, weil es hier nämlich auch nicht anders möglich ist. Das Bild ist auf Poeten.de unter dem Account Margarete in Großformat zu sehen und von dieser dort selber auch gepostet.

Darf man ein Bild verlinken?

]Laut Google:

Zitat:
Soweit die Inhalte, auf die Sie verlinken wollen frei zugänglich sind, können Sie dies jederzeit tun. Der BGH hat in der so genannten Paperboy-Entscheidung geurteilt, dass das Setzen eines Links auf eine fremde Seite grundsätzlich keine urheberrechtlich oder wettbewerbsrechtlich relevante Handlung darstellt

Zitatende

So ist das.[/size]
Ich musste noch nicht einmal einloggen, um an das Bild auf Poeten de heranzukommen. Es ist frei zugänglich. Ich habe ja nur die Seite verlinkt und auf der ist das Bild drauf.

Das ist die rechtliche Lage.
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Rosa

Anmeldedatum: 28.03.2021
Beiträge: 5
BeitragBeitrag #21 vom 10.04.2021, 23:47  Titel:   

Zentrieren
Liebe Leute!

Das ist ja der reinste Thriller hier🙄. Kurz davor war ich total versunken in schöne Gedichte über unschöne Zeiten und dann reist ihr mich mit diesen Postings wieder in die Realität.

Ach, was hat sich der liebe Gott nur dabei gedacht, als er die Menschen erschaffen hat.

Liebe Grüße

Eure Rosa
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
juergen h.

Anmeldedatum: 05.01.2007
Beiträge: 1214
Wohnort: Tirol
BeitragBeitrag #22 vom 13.04.2021, 22:12  Titel:   

Zentrieren
Hallo Rosa,

Das ist hier der reinste Thriller. Ich als Forumsgeist segne hier alles posthum oder vorab ab und gerne mich selbstreinigend mit dazu. Ich habe keine Lust, dass das Forum zum Spielplatz für unbegabte Narzissten von Gedichte.com verkommt. Wenn nicht meine Freunde vom Gedichteforum das erledigen können, wofür ich sehr dankbar bin, dann helfe ich nach. Ansonsten wäre es schön, wenn du dich hier wohlfühlen könntest und dich weiterentwickeln kannst.

Liebe Grüße, der Forumsgeist
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Offline Nach oben
Ralfelinchen

Anmeldedatum: 01.11.2017
Beiträge: 668
BeitragBeitrag #23 vom 22.04.2021, 23:44  Titel:   

Zentrieren
Rosa meint dazu:
Ach, was hat sich der liebe Gott nur dabei gedacht, als er die Menschen erschaffen hat.




Liebe rosa –

Ich finde die Farbe in deinem Namen ein wenig kitschig, man nennt es hier in Wien Punsch-Krapfen-Mädchen. eine von den Menschen erfundene metaphysische entitität - damit meine ich den von den Menschen erfundenen gohDDCHEN - Kann nicht etwas erschaffen haben, dass ihn erschuf.

Gute Nacht
ralfelinchen




Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gedichteforum -> Circus maximus Seite 2 von 2
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


© 2018 Gedichteforum.at | Impressum | Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt.
Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK

Aquaristik-Zentrum Innsbruck | Aquarium-Kosmos