Gedichteforum für deutschsprachige Lyrik und Gedichte
LoginLogin  RegistrierenRegistrieren  FAQFAQ  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  Gedichte-Forum ÜbersichtForenübersicht
18.01.2019, 06:41

Profil Profil
 Einstellungen
 Private Nachrichten
Suchen Suche
 Beitrag, Thema, Autor
 Eigene Beiträge
 Seit letztem Besuch
 Unbeantwortete Beiträge
Suchen Letzte Themen
 Letzte Themen
 Beiträge von heute
 Beiträge seit gestern
 Beiträge letzter Woche
 Zufallsthema
Gedanken beim Krippenbauen
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Gedichteforum -> Humor, Satire, Kinder, Tiere
Ralfelinchen

Anmeldedatum: 01.11.2017
Beiträge: 390
BeitragBeitrag #1 vom 25.12.2018, 17:22  Titel: Gedanken beim Krippenbauen  

Zentrieren
Gedanken beim Krippenbauen
(Gewidmet meinem- leider offensichtlich in geistiger
Umnachtung versunkenen – Dichter-Freund
Dr. Gamar S. Hahntrut)


Ich stier hinauf zur Zimmerdecke
und bin konfus zu einem Zwecke:
Die Krippe hier zusammenbauen,
kann einem echt den Tag versauen.

Aus China - Plastik, Holz rundum
komm ich in der Verpackung um!
Die Bauanleitung muss man sehn,
sie quält den Geist ins Unverstehn!

Ich zieh klein Jesus aus der Hülle
und nun ihr Leser kommts: Ich brülle!
Wem soll denn dieser Säugling taugen?
Der Fratz hat doch Chinesenaugen!

Ich stelle fest ich kanns kaum glauben
und laß mir nicht die Nerven rauben.
da Kurzweil nicht das Meine ist,
werf ich den Quargel in den Mist!
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 621
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #2 vom 25.12.2018, 19:18  Titel:   

Zentrieren
Lieber Ralf, Dein Gedicht gefällt mir gut, es ist spannend erzählt und zum Schluss kommt die Pointe, auf die man so wartet:

>> werf ich den Quargel in den Mist! <

Ja, Ralfchen, gut gemacht, wirf ihn in den Mist und lass ihn dort liegen und heb ihn nie wieder auf!

Mit lieben Weihnachtsgrüßen,
Brigitte
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Nestor Carigno

Anmeldedatum: 03.10.2009
Beiträge: 627
BeitragBeitrag #3 vom 26.12.2018, 20:54  Titel:   

Zentrieren
Chapeau!

_________________
unpersönlicher Geist - ganz persönlichen Dank.
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Offline Nach oben
juergen h.

Anmeldedatum: 05.01.2007
Beiträge: 1128
Wohnort: Tirol
BeitragBeitrag #4 vom 27.12.2018, 14:46  Titel:   

Zentrieren
Gut gemacht!
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Offline Nach oben
Nestor Carigno

Anmeldedatum: 03.10.2009
Beiträge: 627
BeitragBeitrag #5 vom 27.12.2018, 19:38  Titel:   

Zentrieren
Vor allem gut, wie Ralfelinchen den Namen
des werten Herrn Dr. Ha-Ha Gark verschleiert,
um dessen Wiederauftauchen, aufgrund des seinen
eigenen Namen Googlens, zu vermeiden.

Hut ab.

_________________
unpersönlicher Geist - ganz persönlichen Dank.
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Offline Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gedichteforum -> Humor, Satire, Kinder, Tiere Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


© 2018 Gedichteforum.at | Impressum | Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt.
Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK

Aquaristik-Zentrum Innsbruck | Aquarium-Kosmos