Gedichteforum für deutschsprachige Lyrik und Gedichte
LoginLogin  RegistrierenRegistrieren  FAQFAQ  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  Gedichte-Forum ÜbersichtForenübersicht
21.01.2022, 13:08

Profil Profil
 Einstellungen
 Private Nachrichten
Suchen Suche
 Beitrag, Thema, Autor
 Eigene Beiträge
 Seit letztem Besuch
 Unbeantwortete Beiträge
Suchen Letzte Themen
 Letzte Themen
 Beiträge von heute
 Beiträge seit gestern
 Beiträge letzter Woche
 Zufallsthema
Ein kostbares Geschenk
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Gedichteforum -> Begegnungen
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 960
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #1 vom 08.05.2021, 08:45  Titel: Ein kostbares Geschenk  

Zentrieren
Ein kostbares Geschenk

Die Mutter ist das kostbarste Geschenk,
ins ganze Leben bringt sie Licht,
wie Poesie ist ihre Liebe,
dass man sie mit dem Herzen fühlt.

Die Wunden, die das Leben reißt,
heilt sie wie eine Krankenschwester.
Mit ihrer engelsgleichen Stimme
beruhigt sie, wie ein Wiegenlied.

Sie duftet herrlich nach Parfum,
erblüht noch lieblicher als Rosen,
und nichts erscheint ihr je zu viel,
sie hat die Kraft von der Natur.

Ist sie dann einmal nicht mehr hier,
wird man sich gern an sie erinnern,
man ist ja doch ein Teil von ihr,
so ist ein Teil von ihr noch da.

© Brigitte
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Hayk

Anmeldedatum: 03.05.2021
Beiträge: 43
BeitragBeitrag #2 vom 10.05.2021, 13:52  Titel:   

Zentrieren
Liebe Brigitte,
eine Mutter, ja!, ein kostbares Geschenk.
Ich habe an anderer Stelle gesagt: Alle sind fest davon überzeugt, dass ihre Mutter die beste aller Mütter ist. Und - sie haben alle die Wahrheit gesagt. Ein Phänomen!
Liebe Grüße,
Hayk
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 960
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #3 vom 10.05.2021, 14:13  Titel:   

Zentrieren
Ja, lieber Hayk,

das ist eines der Wunder dieser Wunderwelt.
Vielleicht die mächtigste Wahrheit auf der ganzen Welt.
Und ich bin überzeugt davon, dass auch die Mütter, denen man die Kinder wegnimmt, eine gute Mutter wären. Deshalb ist es nicht richtig, einem Kind die Mutter wegzunehmen. Vielleicht bräuchten Mütter in schwierigen Situationen nur eine Hilfestellung, dass sie es genauso gut meistern können.

Liebe Grüße und danke für Deinen Kommentar,
Brigitte
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gedichteforum -> Begegnungen Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


© 2018 Gedichteforum.at | Impressum | Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt.
Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK

Aquaristik-Zentrum Innsbruck | Aquarium-Kosmos