Gedichteforum für deutschsprachige Lyrik und Gedichte
LoginLogin  RegistrierenRegistrieren  FAQFAQ  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  Gedichte-Forum ÜbersichtForenübersicht
19.11.2018, 17:06

Profil Profil
 Einstellungen
 Private Nachrichten
Suchen Suche
 Beitrag, Thema, Autor
 Eigene Beiträge
 Seit letztem Besuch
 Unbeantwortete Beiträge
Suchen Letzte Themen
 Letzte Themen
 Beiträge von heute
 Beiträge seit gestern
 Beiträge letzter Woche
 Zufallsthema
Der Schlaefer II
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Gedichteforum -> Dunkle Gedichte
Ralfelinchen

Anmeldedatum: 01.11.2017
Beiträge: 288
BeitragBeitrag #1 vom 01.11.2018, 22:52  Titel: Der Schlaefer II  

Zentrieren
Der Schläfer II


Einst schlief er ein zur blauen Nacht
und ward auch Tags nicht aufgewacht.
Das Dunkelhell der Zeiteinheiten,
verlor ihn zwingend zu begleiten.

Die Nacht entkühlte seine Kehle,
bald auf die Kälte reiner Seele,
die man dem Sterber vorenthält,
bevor das Nichtsein ihn befällt.

Die kohlenleuchte Periode,
verfolgt’ ihn lichtlos fast zu Tode.
Das Echo inn’rer Schreie tönt’
als ob ein „Gott des Tons’“ ihr frönt.

Der Schmelz im Ohne-Zeiten-Dom,
legierte Tag und Nacht zu Chrom.
Ein Satz sprach sich wie Welten-List:
„Das Gott nie war und niemals ist!“

Er schrak aus diesem Dunkel-Hell,
fliehend aus Traum gedankenschnell,
der Kreis ist aller Rätsel Zweck,
wirft antwortlos die Fragen weg.

Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Nestor Carigno

Anmeldedatum: 03.10.2009
Beiträge: 566
BeitragBeitrag #2 vom 02.11.2018, 00:11  Titel:   

Zentrieren
Fantastisch hier
krieg Gänsehaut
na gu teg al
die Federn wachsen laut.

_________________
unpersönlicher Geist - ganz persönlichen Dank.
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Offline Nach oben
Ralfelinchen

Anmeldedatum: 01.11.2017
Beiträge: 288
BeitragBeitrag #3 vom 08.11.2018, 23:34  Titel:   

Zentrieren

Das Wachsen neuer Federn,
auf Gänsehaut die ledern,
ist beser als der Schmarrn vom Hansl
und ein martinigansl.
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gedichteforum -> Dunkle Gedichte Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


© 2018 Gedichteforum.at | Impressum | Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt.
Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK

Aquaristik-Zentrum Innsbruck | Aquarium-Kosmos