Gedichteforum für deutschsprachige Lyrik und Gedichte
LoginLogin  RegistrierenRegistrieren  FAQFAQ  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  Gedichte-Forum ÜbersichtForenübersicht
03.12.2021, 01:54

Profil Profil
 Einstellungen
 Private Nachrichten
Suchen Suche
 Beitrag, Thema, Autor
 Eigene Beiträge
 Seit letztem Besuch
 Unbeantwortete Beiträge
Suchen Letzte Themen
 Letzte Themen
 Beiträge von heute
 Beiträge seit gestern
 Beiträge letzter Woche
 Zufallsthema
Der Schatten thront
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Gedichteforum -> Begegnungen
franzis

Anmeldedatum: 14.11.2021
Beiträge: 3
BeitragBeitrag #1 vom 14.11.2021, 20:36  Titel: Der Schatten thront  

Zentrieren
Der Schatten thront

Die schöne neue Welt reist im Hagel auf
Keine Versicherung gegen Schmerz und Schaden
Beim Tunnelblick im verdunkelnden Verlauf
Doch lieber in der eigenen Suppe baden

Endlich Unendliche gelöst von ihrem Leid
Das mit allem Recht im Schwung von ihrem Sieg sich feiert
Endlich befreit von Sinn, von Zeit und Geist
Im Strom von Selbstmitleid, im Schlummer liegt, verschleiert

Der einzig gangbare Weg so logisch klar
Sich selbst verzerrend, von Feuern bekränzt
Im Gleichschritt jedes Herz, so absehbar
Nur im eigens heiligen Schatten lebt und glänzt

Zitternd unaufhaltsam in den Untergang
Im Takt berechnet vernünftigen Glücks voran
Sichtbar unsichtbar über blutig fruchtlose Taten
Es lebe das Recht, das Recht des Starken

Der gemeinsamen Einsamkeit für alle gleich
Das Leben zur Hölle, die Hölle zum Leben
Das Ende allen Schicksals, die Freiheit im Kettenreich
Benebelt im siebten Himmel endlich wieder heiter schweben.
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Ralfelinchen

Anmeldedatum: 01.11.2017
Beiträge: 682
BeitragBeitrag #2 vom 18.11.2021, 22:43  Titel:   

Zentrieren
Hallo Francis –

Was für ein schwachsinniger Quatsch aber trotzdem willkommen vielleicht bist du in der Lage in 10-15 Jahren was vernünftiges zu schreiben


Liebe Grüße
ralfchen
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
darknessfalls

Anmeldedatum: 21.01.2009
Beiträge: 467
BeitragBeitrag #3 vom 26.11.2021, 18:56  Titel:   

Zentrieren
Naja.. nimm etwas Shakespeare u. Ein paar Zeilen Göthe u. Brecht..

Tatta .. ein Gedicht

Pff.. bin ich froh wenn alles dem Ende zugeht..

Und Instagram zu macht..

Oder so..

Gut das noch wer was schreibt Ralfie, sonst macht noch jemand einen Kalender draus.. HIER

DF
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gedichteforum -> Begegnungen Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


© 2018 Gedichteforum.at | Impressum | Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt.
Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK

Aquaristik-Zentrum Innsbruck | Aquarium-Kosmos