Gedichteforum für deutschsprachige Lyrik und Gedichte
LoginLogin  RegistrierenRegistrieren  FAQFAQ  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  Gedichte-Forum ÜbersichtForenübersicht
17.09.2021, 20:39

Profil Profil
 Einstellungen
 Private Nachrichten
Suchen Suche
 Beitrag, Thema, Autor
 Eigene Beiträge
 Seit letztem Besuch
 Unbeantwortete Beiträge
Suchen Letzte Themen
 Letzte Themen
 Beiträge von heute
 Beiträge seit gestern
 Beiträge letzter Woche
 Zufallsthema
Der Himmel hat sich schwarz gemalt
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Gedichteforum -> Circus maximus
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 930
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #1 vom 19.01.2019, 16:30  Titel: Der Himmel hat sich schwarz gemalt  

Zentrieren
DER HIMMEL HAT SICH SCHWARZ GEMALT
© Brigitte

Der Himmel hat sich schwarz gemalt,
der Mond ist aufgetaucht,
der Räuber kommt mit viel Gewalt,
das hätt ich nicht gebraucht.

So hat das Leben keinen Sinn,
ich kündige dem Raub,
ich geh zur Polizei jetzt hin,
und frag nicht um Erlaub.

Ich zeige meine Liste her,
was mir gestohlen ist,
beschädigt und noch vieles mehr,
damit sie jeder liest.

Verlust ist 16 Seiten lang,
zwei Seiten ruiniert,
jetzt geht die Polizei auf Fang,
der Räuber ist versiert.

Seit über 50 Jahren schon
begeht er ständig Raub
samt Eltern, Frau und jedem Sohn,
die Polizei war taub.

Ein Bildstock täuscht dort christlich vor,
dort sei man religiös,
was immer er davor beschwor,
das wurde dubiös.

Wann wird mich endlich einer hörn
betreffend Plünderei?
Wie halt ich mir den Räuber fern?
Es steht mir keiner bei.

*


Anmerkung zum Gedicht:
Erst hat die Versicherung gesagt, ich krieg was bezahlt.
Dann hieß es, wahrscheinlich gibt es kein Geld, weil ich nicht beweisen kann, dass das alles da war und wer der Täter ist. Aber ich weiß, dass die Nachbarsfamilie klaut und ich habe sie dabei in vielen Jahren und auch heuer dabei gesehen und erwischt.

Ich habe vor, die Hausratsversicherung abzumelden.
Wozu zahle ich pro Jahr so viel Geld, wenn die dann nicht bezahlt,
wenn ich ausgeplündert werde? Ich muss prinzipiell alles neu kaufen, und dann klaut es der Nachbar wieder. Und ich kriege nie Schadensersatz, auch nicht, wo ich nachweisen kann. Ich würde die Versicherung gerne abmelden und nur den Safe alleine versichern. Ich brauche ja keine Hausratsversicherung mehr, wenn ich ausgeplündert bin. Ist ja nix mehr da, was es wert wäre. Das, was jetzt noch da ist, holt eh keiner. Das will ja keiner, sonst wäre es schon weg.

Wer würde mir raten, die Hausrats-Versicherung abzumelden?

Foto: © Brigitte „Bildstock am Räuberhaus“

Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gedichteforum -> Circus maximus Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


© 2018 Gedichteforum.at | Impressum | Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt.
Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK

Aquaristik-Zentrum Innsbruck | Aquarium-Kosmos