Gedichteforum für deutschsprachige Lyrik und Gedichte
LoginLogin  RegistrierenRegistrieren  FAQFAQ  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  Gedichte-Forum ÜbersichtForenübersicht
20.08.2018, 10:47

Profil Profil
 Einstellungen
 Private Nachrichten
Suchen Suche
 Beitrag, Thema, Autor
 Eigene Beiträge
 Seit letztem Besuch
 Unbeantwortete Beiträge
Suchen Letzte Themen
 Letzte Themen
 Beiträge von heute
 Beiträge seit gestern
 Beiträge letzter Woche
 Zufallsthema
Den Fruehling erspueren
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Gedichteforum -> Natur
Dr. Karg

Anmeldedatum: 09.06.2011
Beiträge: 2910
BeitragBeitrag #1 vom 07.04.2018, 09:54  Titel: Den Fruehling erspueren  

Zentrieren

Den Frühling erspüren

©Hans Hartmut Karg
2018

Den Lenz, den kann ergründen
Ein jener, der die Zeit geliebt,
Um in der Welt zu finden,
Was Seelen gut anschiebt.

Den Frühling liebt der Süden,
Lagunengleich vollbracht,
Treibt aus die Alten, Müden
Zur Sonne, die erwacht.

Der Frühling ist ein Lenzbrot,
Mit dem ich gern auch faste,
Wo Strahlen mich ins Lot
Justieren, weil ich raste.

Der Lenz, er treibt mich an,
Wenn ich die Mädchen sehe
Und nun nicht anders kann,
Weil ich auf Jungsein stehe.

Da Kleider werden bunter,
Man redet wieder freier,
Und alles wird jetzt runder,
Am See tanzen die Reiher.

So hoff' auf meine Art
Ich, dass nicht viele Pillen
Verfangen sich im Bart,
Wenn wir im Garten grillen.

*
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 541
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #2 vom 07.04.2018, 09:59  Titel:   

Zentrieren
Hallo Herr Dr. Karg!

Jetzt online 15 Besucher und binnen 2 Minuten nach Veröffentlichen waren 104 Aufrufe bei diesem Gedicht. Binnen 3 Minuten 121.

Wie geht das? Geht das automatisch mit einem Abo, aber wie funktioniert das bitte?

MfG Brigitte
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Dr. Karg

Anmeldedatum: 09.06.2011
Beiträge: 2910
BeitragBeitrag #3 vom 07.04.2018, 10:40  Titel:   

Zentrieren
Liebe Brigitte, das weiß ich auch nicht, wer sich da wie einloggt oder wer da wie ein Massenlogging startet. Ich kann das nicht!
MfG H. H. Karg
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Ralfelinchen

Anmeldedatum: 01.11.2017
Beiträge: 220
BeitragBeitrag #4 vom 07.04.2018, 15:56  Titel:   

Zentrieren
dämliches wortgesusel ohne sinn oder wenigstens andere sinnlose bedeutung



bitte richte dich sofort an die regel oder ich werde jeden beitrag der über 3 pro woche hinausgeht zur löschung beantragen!
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
darknessfalls

Anmeldedatum: 21.01.2009
Beiträge: 232
BeitragBeitrag #5 vom 17.05.2018, 03:39  Titel:   

Zentrieren
Brigitte meint dazu:
Hallo Herr Dr. Karg!

Jetzt online 15 Besucher und binnen 2 Minuten nach Veröffentlichen waren 104 Aufrufe bei diesem Gedicht. Binnen 3 Minuten 121.

Wie geht das? Geht das automatisch mit einem Abo, aber wie funktioniert das bitte?

MfG Brigitte



Japp das ist mal ne super Frage, entweder die Leute lieben Kompost und werden wie Fliegen davon angezogen oder es läuft wie in der Politik und kauft klicks, tipp ja eher auf clickbaiting;)
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gedichteforum -> Natur Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


© 2018 Gedichteforum.at | Impressum | Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt.
Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK

Aquaristik-Zentrum Innsbruck | Aquarium-Kosmos