Gedichteforum für deutschsprachige Lyrik und Gedichte
LoginLogin  RegistrierenRegistrieren  FAQFAQ  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  Gedichte-Forum ÜbersichtForenübersicht
21.03.2019, 19:12

Profil Profil
 Einstellungen
 Private Nachrichten
Suchen Suche
 Beitrag, Thema, Autor
 Eigene Beiträge
 Seit letztem Besuch
 Unbeantwortete Beiträge
Suchen Letzte Themen
 Letzte Themen
 Beiträge von heute
 Beiträge seit gestern
 Beiträge letzter Woche
 Zufallsthema
Christenliebe
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Gedichteforum -> Begegnungen
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 665
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #1 vom 19.12.2018, 07:11  Titel: Christenliebe  

Zentrieren
CHRISTENLIEBE
© Brigitte

Wie gewonnen, so zerronnen
ist mein ganzes schönes Erbe,
von den Räubern mir geklaut,
noch bevor ich sterbe.

Wie geplündert, so beschädigt
hat das Nachbars-Räubertrio,
und mein Haus mit Müll versaut,
schade, Mama mio.

Frag ich mich, warum, warum,
kann ich keine Antwort finden,
Terror geht hier immer um,
kaum zu überwinden.

Darf nicht schlafen, darf nicht essen,
Angst ist ewiger Begleiter,
hab aufs Leben schon vergessen,
und das geht so weiter,

wo ich keinem etwas tue,
wo viel Unrecht mir geschieht,
bis ich auf dem Friedhof ruhe,
meine Asche dort verglüht.

Mit dem Gift werd ich beseitigt,
was man in mein Essen spritzt,
kein Hund da, der mich verteidigt,
gibt es keinen, der was spitzt?

Jeder glaubt, ich wär meschugge,
noch bin ich im Kopf wohl klar,
ich erkenn in diesem Zuge,
Christenliebe ist sehr rar.

Lyrik dichten, Garten richten,
ist mir leider nicht vergönnt,
muss auf Rechte stets verzichten,
bin vom Schicksal nicht verwöhnt.

Wär im Kopf ich nicht ganz richtig,
könnt ich alles leicht ertragen.
Seht den Terror, schwergewichtig,
Pflasterziegel liegt im Magen:

Mit dem Schlüssel, hinterlistig,
ging das Trio in mein Haus,
und das wohl schon längerfristig -
sperrt es ein und Terror aus!

*
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Ralfelinchen

Anmeldedatum: 01.11.2017
Beiträge: 396
BeitragBeitrag #2 vom 21.12.2018, 20:25  Titel:   

Zentrieren
Brigitte -

um kosmos-willen - was ist los????

vlg
r
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 665
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #3 vom 21.12.2018, 23:03  Titel:   

Zentrieren
Lieber Ralf, ich sende Dir eine private Nachricht.

MfG Brigitte
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Ralfelinchen

Anmeldedatum: 01.11.2017
Beiträge: 396
BeitragBeitrag #4 vom 22.12.2018, 00:36  Titel:   

Zentrieren
ok
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Nestor Carigno

Anmeldedatum: 03.10.2009
Beiträge: 683
BeitragBeitrag #5 vom 25.12.2018, 03:32  Titel: Vorbeinachten  

Zentrieren
Madame Bigou Brigitte
sattelt entweder regelmäßig genüsslich auf Krimiallyrik um
oder befindet sich in ziemlich prekären Umständen.

Um der Spannung der Leserschaft willen
senden Sie doch Ihren Treuergiebigsten
einer und einem Jeden dieser
ein Magenkrampflösende
Private Verständigung.

Mit freundlichen Füßen -
und fröhliche Vorbeinachten,
N.C.

_________________
unpersönlicher Geist - ganz persönlichen Dank.
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Offline Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gedichteforum -> Begegnungen Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


© 2018 Gedichteforum.at | Impressum | Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt.
Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK

Aquaristik-Zentrum Innsbruck | Aquarium-Kosmos