Gedichteforum für deutschsprachige Lyrik und Gedichte
LoginLogin  RegistrierenRegistrieren  FAQFAQ  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  Gedichte-Forum ÜbersichtForenübersicht
26.04.2018, 06:00

Profil Profil
 Einstellungen
 Private Nachrichten
Suchen Suche
 Beitrag, Thema, Autor
 Eigene Beiträge
 Seit letztem Besuch
 Unbeantwortete Beiträge
Suchen Letzte Themen
 Letzte Themen
 Beiträge von heute
 Beiträge seit gestern
 Beiträge letzter Woche
 Zufallsthema
Bluetenmord
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Gedichteforum -> Helle Gedichte
Ralfelinchen

Anmeldedatum: 01.11.2017
Beiträge: 150
BeitragBeitrag #1 vom 14.04.2018, 17:47  Titel: Bluetenmord  

Zentrieren
Blütenmord
(Antonymo de Blütenzeit)

Die Wiese näßt vom Morgentau,
und weil's so rutschig, fällt die Frau.
Auch nasse Bienen summen rum,
und ja - das Alltagsgrau wirkt dumm.

Manche Blüte unentzückt,
wird von Latschen eingedrückt.
Sie empfangen Morgentritte,
denn die Frau ist ohne Güte.

Auch die Sonne ist bedrückt,
weil es ihr nun nicht mehr glückt,
all die Blüten aufzustellen,
die gequetscht mit vielen Dellen.

Doch in all dem Sonneschein,
fällt die Frau Gewalt anheim.
Denn die Mutter aller Bienen
sorgt für Damen-Schmerzes-Mienen.

Diese Frau mit Trampelhaxn,
kriegt den Stachel ohne Faxn.
doch seiner Größe fehlt das Maß,
drum fällt der Trampel tot ins Gras.
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gedichteforum -> Helle Gedichte Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


© 2017 Gedichteforum.at | Impressum

Aquaristik-Zentrum Innsbruck | Aquarium-Kosmos