Gedichteforum für deutschsprachige Lyrik und Gedichte
LoginLogin  RegistrierenRegistrieren  FAQFAQ  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  Gedichte-Forum ÜbersichtForenübersicht
25.06.2018, 19:31

Profil Profil
 Einstellungen
 Private Nachrichten
Suchen Suche
 Beitrag, Thema, Autor
 Eigene Beiträge
 Seit letztem Besuch
 Unbeantwortete Beiträge
Suchen Letzte Themen
 Letzte Themen
 Beiträge von heute
 Beiträge seit gestern
 Beiträge letzter Woche
 Zufallsthema
Bestattungsraeume
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Gedichteforum -> Humor, Satire, Kinder, Tiere
Dr. Karg

Anmeldedatum: 09.06.2011
Beiträge: 2907
BeitragBeitrag #1 vom 05.06.2018, 09:28  Titel: Bestattungsraeume  

Zentrieren

Bestattungsräume

©Hans Hartmut Karg
2018

Es lebte einst ein alter Mann,
Der nachdachte über Bestattung,
Mit der sein Himmel punkten kann
Für ihn – und für die ganze Gattung.

Nach Schlachten und an Sommertagen
Ist wohl die Erdbestattung Spitze:
Bevor sich festsetzen die Maden,
Entzieht man Leichname der Hitze.

Wo ein sehr hoher Wasserstand,
Legt man die Asche in die Urne,
Damit kein Sarg vom Friedhofrand
In Flüsse treidle oder turne.

Im Winter, im Himalaya
Legt man den Leichnam auf den Berg.
Dort sind alsbald die Geier da,
Verrichten rasch ihr heilig' Werk.

Den toten Seemann kriegt das Meer:
Er wird vom Schiff hinein gekippt.
Die Umweltlast ist da kaum schwer,
Weil mancher Fisch am Körper nippt.

Der alte Mann will einfach nur
Ins Weltall hochgeschossen werden.
Das wär' für ihn Wunsch und Richtschnur:
Ganz schwerelos – ohne Beschwerden!

*
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
juergen h.

Anmeldedatum: 05.01.2007
Beiträge: 1057
Wohnort: Tirol
BeitragBeitrag #2 vom 06.06.2018, 16:33  Titel:   

Zentrieren
Hallo Herr Karg,

Für diese Woche ist das die 3. und letzte Themeneröffnung für Sie. Bitte versuchen Sie das Limit einzuhalten, Sie vermeiden damit eine 30-tägige Postingbeschränkung.

Liebe Grüße,
Jürgen
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Offline Nach oben
Dr. Karg

Anmeldedatum: 09.06.2011
Beiträge: 2907
BeitragBeitrag #3 vom 07.06.2018, 11:08  Titel:   

Zentrieren
Lieber Jürgen Haberstroh,
solche Beschränkungen muss es doch nicht geben! Sollte ich tatsächlich mit einer Postingstrafe belegt werden, müsste ich künftig generell auf ein POSTEN HIER verzichten. Wollen Sie das?
Natürlich gibt es Leute, die das wollen!
Postingbeschränkungen sind doch rein willkürliche, von Ihnen festgelegte, keineswegs änderbare Normen!
Bitte denken Sie nach, ob sich diese Strafe für Sie lohnt oder doch letztendlich nur gegen sie selbst und Ihr Forum richtet!
MfG H. H. Karg
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Ralfelinchen

Anmeldedatum: 01.11.2017
Beiträge: 216
BeitragBeitrag #4 vom 08.06.2018, 00:06  Titel:   

Zentrieren
Zitat:
QUARGELKARG MEINTE: Sollte ich tatsächlich mit einer Postingstrafe belegt werden, müsste ich künftig generell auf ein POSTEN HIER verzichten. Wollen Sie das?



hans es gäbe wohl keine größere gnade für Jürgens plattform als wenn dein gestammel hier verschwinden würde. ein verwirrtes gequarke für das sich jeder grund-sonder-schüler schämen würde. du belästigst jedes forum von dem dutzend in dem du deine stinkenden eier jeden tag ablegst. die beschränkung gilt i.ü. für alle autorInnen. denn damit wird wieder leben in dieses forum eingehaucht, dass du systematisch zerstört hast. in poetry und ged.com ist dein wüten nicht so doiminierend da es wesentlich mehr autorInnen gibt. du bist ein rücksichtsloser spammer, der nicht die geringeste form eines ordentlichen benehmens kennt. du magst mir wieder hass unterstellen. aber ich hege keinen hass gegen dich als 10-jähriger. heute als 71-jähriger bist du eine seuche, die man einschränken muss. und man kann nur hoffen, dass dies auch in den anderen kleinen - von dir vergewaltigten foren - irgend wann ähnlich gehandhabt wird. was du schreibst ist nicht nur dumm und systematisch holpernd sondern deine themen sind derart uninteressant das es eine schande ist die leserInnen damit zu konfrointieren -. und sie gehören bestenfalls nur in dein menatl minderbemitteltes tagebuch.


Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gedichteforum -> Humor, Satire, Kinder, Tiere Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


© 2018 Gedichteforum.at | Impressum | Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt.
Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK

Aquaristik-Zentrum Innsbruck | Aquarium-Kosmos